www.politische-mitbestimmung.de
 

 

 Willkommen 
 wir über uns 
FAQs
Aktuelles
Presse
Kontakt
Impressum
Datenschutz

 

 

Themenvorschläge

aktuelle Abstimmungen

Kampagnen

Petitionen

aktuell im Bundestag

Archiv


Suche nach Sortierung nach
Vorschlag anlegen Nr.1-10 / 12

Thema: Nebentätigkeiten der Abgeordneten
von: admin 18.04.2013

Die AfD fordert, alle bezahlten Nebentätigkeiten für Bundestagsabgeordnete zu verbieten. Für mehr als 10.000 Euro Einkünfte kann man erwarten, dass die Abgeordneten ihre volle Arbeitskraft dem Parlament widmen.

Bei diesem Thema geht es um die Tätigkeit, nicht um die Einkünfte. Zum Thema "Nebeneinkünfte der Abgeordneten" nutzen Sie den untenstehenden Link.

  • Ich stimme der Forderung der AfD zu: bezahlte Nebentätigkeiten sollen verboten werden
Relevanz Ø von 0

123456
  • Ich fordere, bezahlte und auch unbezahlte Nebentätigkeiten zu verbieten
Relevanz Ø von 0

123456
  • Ich halte ein Verbot nicht für erforderlich, die Abgeordneten müssen jedoch ihren Verpflichtungen nachkommen. Ein halb besetzter Plenarsaal ist nicht akzeptabel.
Relevanz Ø von 0

123456



Quellenangaben:
https://www.alternativefuer.de/partei/programm/

zuletzt geändert 18.04.2013

zurück zur Themenübersicht
Links:
Kommentare:

Ich würde das ganze noch um einen dritten Vorschlag ergänzen. Und zwar:
Ich halte ein Verbot nicht für erforderlich, die Abgeordneten müssen jedoch ihren Verpflichtungen nachkommen. Ein halb besetzter Plenarsaal ist nicht akzeptabel

von politiker
2013-04-18 11:00:00

Danke für den Vorschlag, ich habe ihn in die Auswahl mit aufgenommen.

von admin
2013-04-18 13:11:09

 

15 Beobachter
5 Teilnehmer

seit dem 23.06.2011